Aktuelles

24.09.2017

Giants live im Berliner Hinterhaus!

So ziemlich das erste, das ich als Freiberuflerin gemacht habe, war nach Berlin zu fahren, mit den supernetten Leuten von "Klein & Fein Konzerte" meinen Song "Giants" als Live-Video aufzunehmen. Hier nun das Ergebnis!

Und außerdem waren wir gestern mit Spin Machine zur Immatrikulationsfeier und Zeugnisausgabe der Theaterakademie Sachsen, um mich aus dem Büro zu verabschieden und - tadaaa! - als Dozentin vorzustellen. Hier ein Video mit diesem unglaublich tollen Publikum: Spin Machine Live.

 

12.09.2017

StimmKlangExperimente & Stummfilm im KAOS

Da nun wieder mehr Raum für kulturpädagogische Angebote ist, geht es auch gleich mit zwei schönen Projekten in der Kulturwerkstatt KAOS los:

  • 7.10., 11-16 Uhr
    Workshop StimmKlangExperimente
    CircleSongs, Klanggebilde, Experimente und musikalische Spiele mit Stimme, Sprache, Bodypercussion. Vorkenntnisse nicht nötig!
  • 9.-13.10., je 10-16 Uhr
    Ferienprojekt: Wir machen einen Stummfilm
    Alter: 10-14 Jahre

Genauere Infos gibt es unter Termine!

10.09.2017

Interview auf musifiziert.de

Musifiziert ist eine Seite der Dessauerin Binegra mit Tipps für Musiker und Interviews - eine interessante Sammlung zum Stöbern, wie das die anderen machen... Ich hab auch ein paar Fragen beantwortet und seit heute ist das Interview online!

Foto: Joachim Berger

09.09.2017

Und jetzt: Selbst & ständig...

Zum Ende des Augusts habe ich nach drei Jahren nun das Büro der Theaterkademie Sachsen verlassen (die LVZ berichtete) und befinde mich gerade auf dem Weg ins Abenteuer Selbstständigkeit (den Dschungel, wie man auf diesem Bild von Cornelius Schulz denken könnte)!

Auf dem Plan stehen nun also:

  • viel mehr Auftritte und das dazugehörige Herumreisen
  • KAOS-Kultursommer und überhaupt wieder mehr Engagement in der Kulturwerkstatt KAOS
  • mehr kulturpädagogische Arbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Flyergestaltung, Videoteaser, Konzert- und Theaterfotografie u.ä.

Ich bin offen für Projekte, Ideen und Anfragen!
Einfach melden unter booking (at) maria-schueritz.de

02.07.2017

Kopfkino-Fotografen

Kopfkino-Nachlese: Da viele meiner Songs von Bildern inspiriert sind, wollte ich diese Bilder auch im Booklet sichtbar machen. Dafür haben mir die Fotografen wunderbarerweise ihr okay gegeben und an dieser Stelle möchte ich sie euch kurz vorstellen:

Ruslan Hrushchak: Fotos für das Artwork und vom Release-Konzert | www.ruhru.de

Dronie-Pictures: Das Rosenthal-Turm-Foto, das mich im Januar innerhalb von 20 min "Im Kopfkino" schreiben ließ | www.dronie-pictures.de

Henry W. Laurisch: Eines meiner Lieblingslieder auf dem Album ist "Kämm sie". Der Fotograf selbst versucht, ein Kornfeld mit einem einfachen Rasenmäher zu mähen | www.henrylaurisch.de

Marcel Noack: "Mozartstraße, 10. März 2016, 11:25 Uhr" Das Bild von Leipziger Dächern sowie ein Sommerregen in einer WG-Küche weckten einige Erinnerungen und daraus wurde "Überm Dächerwald" | www.marcel-noack.de

01.07.2017pan>

Seeklang-Festival - Konzerte, Workshops, Open Stage

Jedes Jahr pickt sich das KAOS-Kultursommer-Team für das Seeklang-Festival Leipziger Singer-Songwriter verschiedenster Couleur heraus – Szenegrößen, Geheimtipps und Newcomer – und lädt sie auf die einmalig-schöne KAOS-Seebühne ein. Rundherum gibt es auf Liederschreibende zugeschnittene Workshops und eine Open Stage für eigene Songs. Und immer am 2. Montag im Monat, 19-22 Uhr ist Singer-Songwriter-Treff.

Weitere Infos: www.kaos-kultursommer.de
10.06.2017

KAOS-Kultursommer: 10.06.-19.08.

Heute startet der KAOS-Kultursommer - diesmal unter der Leitung von Lisa Wilfert, weil ich mich u.a. für mehr Zeit für das neue Album diesmal auf das Seeklang-Festival vom 14.07.-16.07. fokussiert habe.

Schaut mal unter www.kaos-kultursommer.de vorbei - es gibt diesmal viel Theater, den Werkstatt-Rundgang und eben das Seeklang-Festival. Wie immer auf den Bühnen im und ums Haus direkt am Ulrichsteich.
12.05.2017/span>

Heute ist Record Release! Maria Schüritz & die Cineasten

20 Uhr verwandeln wir den Laden auf Zeit in ein Kopfkino! Die Cineasten, das sind vier meiner abosluten Lieblingsmitmusiker:

  • Martin Wille (Keyboard)
  • Felix Kaduk (Kontrabass)
  • Clara Kaduk (Posaune)
  • Daniel Mariano (Cajon & Gitarre)

Als Support ist die zauberhafte Selma Russ zu hören!

Ein tolles Album-Review war gestern in der LVZ:
http://www.lvz.de/Kultur/News/Puzzle-mit-mehr-als-nur-einer-Loesung-Neues-Album-der-Leipziger-Musikerin-Maria-Schueritz

11.05.2017

Release-Vorabend: Die Hüllen sind da!

Da fällt einem ein Stein von Herzen...

 Ich war übrigens im Capa-Haus sehr angenehm Kaffeetrinken mit einem Leipziger Geheimtipper und heraus kam dieses Interview: https://geheimtipp-leipzig.de/das-kopfkino-der-maria-sch/

 


26.04.2017

Album fast fertig - Release am 12.5.

Der Mix und das Mastering sind geschafft, das Artwork fertig, das 16-seitige Booklet gestaltet, Probe-CD abgenickt und die Plakate gedruckt. Nun geht es vor allem noch ums Proben für das Pre-Release und das Release-Konzert am 12.5. im wunderschönen Laden auf Zeit!

Wow, rund um so ein Album ist echt ne Menge zu tun... Umso mehr freue ich mich auf das Release mit einer traumhaften Live-Band! Wer dabei ist, verrate ich in den nächsten Tagen Stück für Stück...

Für die großartige Unterstützung bis hierher kann ich den wundervollen Musikern und Freunden und all den offziellen und inoffiziellen Crowdfundern und Helfern nicht genug danken!

 

12.03.2017

Geschafft! Crowdfunding sehr erfolgreich

Unglaublich: Das Crowdfunding ist nun zuende und es sind über 500 € mehr zusammen gekommen! Da ist sooooo fantastisch und tausend Dank an alle Unterstützer, egal ob finanziell, materiell oder immateriell! Wir mixen noch 1-2 Wochen, dann kommt das Mastering und dann geht es los mit der CD-Produktion. Ich freu mich riesig auf die Wohnzimmerkonzerte, Loop-Lessons, CDs, die Release- und Pre-Release-Konzerte usw. Wow, so muss das sein! Von Tag zu Tag wird das Album schöner und ich freu mich sehr darauf, es euch endlich in die Hände zu drücken! Dankdankedanke!

Nun heißt es noch fleißig Mixen und Mixen und Mastern und vorbereiten. Das Release-Konzert ist am 12.5. im Laden auf Zeit!

 

06.03.2017

KopfCrowd - Crowdfunding-Endspurt bis 10.3.

Noch bis Freitag ist es möglich, das neue Album per Crowdfunding zu unterstützen, indem man die CD oder Downloads vorab kauft, alte Alben und EPs (es gibt ein limitiertes Funky-Zebra-Special!) sichert, Wohnzimmerkonzerte vorplant usw. Die Zeit rennt!

Unterstützen geht also noch bis zum 10.3. hier: www.startnext.com/kopfkino

 

26.02.2017

Kopfkino im Kasten
Unplugged am Kamin am 3.3.
Crowdfunding bis 10.3.

Nach neun Tagen im Studio ist das Kopfkino mit acht wundervollen Gastmusikern im Kasten! Martin Wille, Clara & Felix Kaduk, Pirr, Malo, Toni Fehse, Winfried Völlger und Maik Klotzsch haben die Songs veredelt und ich bin sooo dankbar. Wie schön, so liebe Leute um sich zu haben! Nach einer kleinen Pause geht es dann weiter mit dem Mixen, Mastern und dann der CD-Produktion... Ein kleines Studiovideo gibt es jetzt auch!

Am 3.3. gibt es ein Crowdfunding-Special-Konzert im neuen Kunstraum Karl-Heine-Str. 19. Unplugged am Kamin und die Hutspenden kommen der Albumproduktion zugute.

Unterstützen geht noch bis zum 10.3. hier: www.startnext.com/kopfkino

 

  18.02.2017

Halbzeit Kopfkino-Crowdfunding & Studio

Die Hälfte der Crowdfunding-Zeit ist geschafft und die 1000€-Marke gerade geknackt. Noch 1700€ müssen bis zum 10.3. erreicht werden, denn ihr wisst ja: Crowdfunding heißt alles oder nichts! Und es geht nicht zwingend ums Spenden; es gibt tolle Gegenleistungen...

Die ersten drei Studiotage sind auch herum. Genaueres gibt es auf Facebook oder im Crowdfunding-Blog: www.startnext.com/kopfkino

 

Gitarre 06.02.2017

Erste Crowdfunding-Woche & Pre-Recording-Hörprobe

Eine Woche Crowdfunding: Danke an die ersten 18 Unterstützer für die 427€! Hier ein Ausschnitt aus dem Pre-Recording des Titeltracks "Im Kopfkino" mit Martin Willes magic hands -
Ein Hit! Ein Hit! Ein Hit!

Noch bis 10.3. könnt ihr die Albumproduktion unterstützen: www.startnext.com/kopfkino

 


30.01.2017


Crowdfunding bis 10. März!

Es geht los: Ich sammle Kohle fürs Kopfkino! Jetzt vorab das Album bezahlen, Karten für das Release am 12.5. erwerben, ein Wohnzimmerkonzert bestellen, Song-Spiele einkaufen, eine Loop-Lesson vorschießen, mit dem alten Album das neue Album unterstützen u.v.m... Macht mit beim Crowdfunding! Ich freu mich und dank euch schön tausend Mal fürs Teilen und Unterstützen!

www.startnext.com/kopfkino

 

Gitarre 15.01.2017

Neue Fotos & Albumvorbereitung

Der großartige Ruslan Hrushchak hat im Kopfkino Fotos von mir gemacht: Lieder aus dem Kopfkino - Shooting

In einem Monat geht es ins Studio, um die 12 Songs aufzunehmen. Momentan heißt es also: Üben, Vorbereiten, Kommunizieren, Üben, Planen, Crowdfunding-immer-weiter-nach-hinten-schieben, Üben... Seit einer Woche gibt es übrigens auch einen Titeltrack für das Album!

Noch ein relativ spontanes Solokonzert spiele ich am 21.1. im Uran, Karl-Heine-Str. 70.

Gitarre 27.12.2016

Erstes Konzert mit E-Gitarre

Am Ende war es tatsächlich die E-Gitarre, die ich zuerst gegriffen hatte! Die Sounds ergänzen einige Songs so wundervoll, als ob es das war, was den Liedern aus dem Kopfkino bei den ersten Konzerten für mein Gefühl noch gefehlt hat. Das alljährliche Noch-Besser-Leben-Konzert am 29.12. wird unsere Premiere auf der Bühne.

Gitarre 11.12.2016

Lieder aus dem Kopfkino

Programm- und Albumtitel, Aufnahmedatum usw. stehen fest und langsam aber sicher bereite ich das Crowdfunding vor. Nach 13 Jahren auf meiner ersten Western-Gitarre und monatelanger Suche habe ich nun auch ein wundervolles neues Instrument: Eine schwarze Martin-Gitarre mit schönem ausdefiniertem Sound und einem guten Tonabnehmer. Und schon halte Ausschau nach einer E-Gitarre und in den nächsten Wochen stehen einige Solokonzerte an - großartig!

Tapetenwechsel 2015  31.10.2016

Soloauftritte ohne Loops und
Lieder-Album Mitte 2017

Schon seit einer ganzen Weile entstehen vor allem filigranere deutschsprachige Songs mit einem größeren Fokus auf den sehr gedichthaften Texten. Diese waren bisher vor allem im Duo mit Felix Kaduk zu hören. Da er gerade eine Musikpause einlegt (tausend Dank für die letzten sechseinhalb Jahre), spiele ich sie jetzt vermehrt solo und weil dazu keine Loops passen, reduziert sich der Loop-Anteil im Soloprogramm erstmal... Los gehts am 4.11. im Nascent Delight!

Mittlerweile haben sich etwa zehn Songs angesammelt und wollen im Frühjahr 2017 endlich aufgenommen werden. Die meisten basieren auf abstrakten Gemälden, merkwürdigen Fotos oder Beobachtungen etc. Falls jemand einen großartige Albumtitel weiß, her damit!

 

14.09.2016

Workshop KlangImpulse - StimmKlangExperimente

Am 09.10.2016, 12-18 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme. mit StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Bodypercussion erzeugen kann, möglich ist. Scheitern gibt es nicht! Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, eigenwilligen Duetten oder sphärischen Klanggebilden. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

09.10.2016, 12-18 Uhr
Kosten: 20/15 Euro
Kulturwerkstatt KAOS, Wasserst. 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de

www.kaos-leipzig.de

04.09.2016

Tales of a Thirsty Swamp - Additional Vocals für Don't you Like Dead Musicians

Don't You Like Dead Musicians - eine der interessantesten Leipziger Bands zur Zeit - haben ihr nagelneues Album online gestellt! Ich durfte bei "Throw your Hammer" Background singen und ein Stück des unglaublich schönen "Temptation (Part II)"... Wärmste Hör- und Downloadempfehlung: https://dyldm.bandcamp.com/album/tales-of-a-thirsty-swamp

04.09.2016

Keine Furcht mehr vor dem Norden - Danke für die kleine feine Tour!

Torsten Torsten und ich waren ein paar Tage auf Tour (jeweils unsere erste!), um die Nordsee unsicher zu machen. Stattdessen kamen wir an die Wesermündung und den Jadebusen. Auch schön. Klein und fein und entspannt. Die nächste Tour kommt bestimmt! Das Bülowstraßenmusikfestival (NORD-Leipzig) war so schön, dass wir gar nicht zum Fotografieren kamen.

Ein paar Fotos gibt es hier: www.facebook.com/mariaschueritzsolo

tosten und maria 22.07.2016

Tour: Maria Schüritz & Torsten Torsten
fürchten den Norden

TTorsten Torsten und ich haben uns gedacht, dass wir uns mal für eine kleine Tour zusammentun. Vom 30.8.-2.9. geht es in den Nordwesten Deutschlands. Momentan sind wir noch auf der Suche nach schönen Locations oder auch Wohnzimmerkonzertmöglichkeiten. Wer Tipps hat, her damit!

  17.06.2016

Unterstützt den 7. KAOS-Kultursommer

Bevor wir morgen den siebenten Kultursommer beginnen, startete heute ein Crowdfunding für die Veranstaltungsreihe. Ab morgen bis zum 17. September gibt es viele tolle Events zu erleben, vom Seeklang-Festival, über LoopArt und Literatur bis zum Sommertheater. Alles organisiert mit einem Budget vom Kulturamt der Stadt und der Leipzigstiftung, aber vor allem mit einer großen Portion ehrenamtlichen Engagement. Wenn ihr uns unterstützen wollt, seid dabei! Es gibt auch tolle Prämien.
HIer ist der Link zur Aktion mit unserem Regen-Filmchen.
http://www.visionbakery.com/kaos-kultursommer2016#

Macht mit, teilt & kommt vorbei!
Danke!

  04.06.2016

Extreme Liedermaching auf ColoRadio

Heute 17 Uhr bei Extreme Liedermaching auf ColoRadio - coloradio.org. Das Konzert im Karambolage Dresden. Tausend Dank an Magnus Mond! (...Und wenn ich endlich mal Zeit habe, kauf ich ne neue Gitarre - oder nen besseren Tonabnehmer...)
  05.05.2016

7. KAOS-Kultursommer

Werkstatt-Fest, Sommertheater, Seeklang-Festival, Wortrauschen, LoopArt-Festival, Proberaumkonzert u.v.m.

www.kaos-kultursommer.de
 
05.05.2016 

Neue Songs live im Fernsehporträt

Anne-Katrin Zimmermann hat beim Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V. einen Beitrag über mich gemacht. Zum Dreh hatten wir einen schönen Vormittag in der Kulturwerkstatt KAOS und ich freue mich ganz besonders, dass dabei auch ein Teil meiner neuen deutschsprachigen ungeloopten Lieder endlich mal festhalten wurde! Am 1. Mai 18.00 Uhr wurde die Sendung erstmals ausgestrahlt und ist danach in der Mediathek zu sehen.

www.okmq.de 

Update: Hier der Mediathek-Link:
www.okmq.de/component/allvideoshare/video/maria-schueritz-singer-songwriterin.html

05.05.2016 

Workshop KlangImpulse - Film & Ton

Der dritte Themenworkshop der Reihe „KlangImpulse“ widmet sich am 22.05.2016 auf spielerische Weise dem Thema Filmvertonung. Der Fokus liegt dabei auf der Erzeugung und Verstärkung bestimmter Stimmungen ausgewählter Filmszenen. Ganz im Sinne der Workshopreihe wird auf der Suche nach dem passenden Klang in der Gruppe experimentiert und improvisiert. Als Instrumentarium stehen dafür sowohl alltägliche Gegenstände wie leere Flaschen oder Dosen als auch Orffinstrumente und Trommeln zu Verfügung. Der Workshop richtet sich an musikalische Laien als auch Musiker gleichermaßen.

Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Zeit: 22.05.2016, 12-16 Uhr
Gebühr: 20€ /15€ (erm.)
Leitung: Maria Schüritz & Jonathan Walther
Verbindl. Anmeldung bis 19.05.16: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de

www.kaos-leipzig.de

 

22.02.2016

re:name - Neue Band
Nach einem Jahr im Proberaum haben wir nun endlich einen Namen und gehen am 4.3. das erste mal richtig auf die Bühne (den Mini-Auftritt bei der KAOS-Wiedereröffnung lassen wir mal als Testauftritt unter den Tisch fallen).
www.rename-music.blogspot.de